not so urban podcast nr.45: Melanie Weigl (Alpakafarm Hirtenaue) 2ter Teil

Vor einigen Monaten besuchte ich Melanie Weigl auf ihrer Alpakafarm Hirtenaue in Ziegelhausen, Heidelberg bereits schon einmal . Wir standen damals noch auf einem Gelände, das nur mit viel Fantasie als Weide zu erkennen war. Es gab keinen Stall, so gut wie nichts war gerodet, alles wirkte noch sehr verwaldet und vor allem: Es gab noch keine Alpakas. 

Mittlerweile sind die ersten Alpakas auf der Farm eingezogen, fühlen sich sichtlich wohl und ich spreche mit Melanie darüber, wie sich all das entwickelt hat, wo die Schwierigkeiten, aber auch die ersten Erfolgserlebnisse zu finden sind. … Weiterlesen….not so urban podcast nr.45: Melanie Weigl (Alpakafarm Hirtenaue) 2ter Teil

not so urban podcast nr.34: Gerhard D. Wulf

Fridays for Future ist momentan hochaktuell. In den Medien präsent, auf den Straßen ein Thema und daher wird es Zeit einen Podcast dazwischen zu schieben. Denn Gerhard D. Wulf ist im Augenblick dabei, eine Anthologie mit engagierten Autoren vorzubereiten, die sich dem Klimawandel annehmen. Warum und wie er das macht, und wie er dazu kommt – darüber sprechen wir in einem Ferninterview.

Dabei geht es auch um die Verantwortung unserer Generation und in welchem Verhältnis wir zu den nachfolgenden stehen. Wir sprechen einige Zusammenhänge an, versuchen das Potential der Bewegung zu erfassen und streifen dabei auch die Grundlagen der Geschichte.

Weiterlesen….not so urban podcast nr.34: Gerhard D. Wulf