Einmal von Heidelberg nach Stuttgart und zwei Tage später wieder zurück – Der Neckartalweg

Mit zu den schönsten, ausgiebigsten Radtouren der Region um Heidelberg gehört der Neckartalweg. Es gibt immer wieder Unstimmigkeiten, welcher Abschnitt der schönste ist, was man gesehen haben sollte, und was man niemals verpassen darf. Daher ein paar kurze Anhaltspunkte. Ich habe diese Tour an Fronleichnam, … Weiterlesen….Einmal von Heidelberg nach Stuttgart und zwei Tage später wieder zurück – Der Neckartalweg

not so urban podcast nr.45: Melanie Weigl (Alpakafarm Hirtenaue) 2ter Teil

Vor einigen Monaten besuchte ich Melanie Weigl auf ihrer Alpakafarm Hirtenaue in Ziegelhausen, Heidelberg bereits schon einmal . Wir standen damals noch auf einem Gelände, das nur mit viel Fantasie als Weide zu erkennen war. Es gab keinen Stall, so gut wie nichts war gerodet, alles wirkte noch sehr verwaldet und vor allem: Es gab noch keine Alpakas. 

Mittlerweile sind die ersten Alpakas auf der Farm eingezogen, fühlen sich sichtlich wohl und ich spreche mit Melanie darüber, wie sich all das entwickelt hat, wo die Schwierigkeiten, aber auch die ersten Erfolgserlebnisse zu finden sind. … Weiterlesen….not so urban podcast nr.45: Melanie Weigl (Alpakafarm Hirtenaue) 2ter Teil

not so urban podcast nr.29: Melanie Weigl

In Ziegelhaus (Heidelberg) baut Melanie Weigl (auf dem Bild mit dem Alapakahengst Gargamel) eine Alpakafarm auf. Im Augenblick steckt sie noch in den Vorbereitungen und es ist zwar nicht viel zu sehen, aber in Kürze werden schon die ersten Tiere auf der Weide sein.

Mit ansteckender Begeisterung schilderte sie, wie sich die neue Heimat ihrer Tiere entwickeln wird. Mit Hilfe eines Crowdfunding-Projekts organisierte sie Finanzierung und befindet sich nun in der letzten Phase. Im Augenblick läuft eine weitere Crowdfunding Aktion, zu der man sich noch entschliessen kann. (www.startnext.com/alpakafarm-hirtenaue)

Weiterlesen….not so urban podcast nr.29: Melanie Weigl