not so urban podcast nr.65: Kaye-Ree

Vor ungefähr einem Jahr, mit dem Podcast Nr.10, hatte ich schon einmal die Gelegenheit mit der Sängerin Kaye-Ree zu sprechen. Damals war sie in der TV-Show „Voice of Germany“, und wir unterhielten sich über die Zunkunft, über die Projekte, die anstanden, sowie ihre neue Band.

Musikalisch schwer festzulegen, finden sich ihre Wurzeln auf jeden Fall im klassischen Soul. Ihre Songs zeichnen sich durch einen ganz eigenen Stil aus, der sich mit einem Genre nur schwer abdecken lässt. Daher auf jeden Fall eine Entdeckung wert.

Es ist also an der Zeit, wieder einmal nach zu fragen, wie es ihr heute geht, wie es weiter ging, was sich seitdem bei ihr getan hatte.

weiterlesen…

Katia Labèque, David Chalmin, Massimo Pupillo & Raphaël Séguinier „Moondog“

Thomas Hardin ist sicherlich einer der wichtigsten Komponisten der Neuzeit, und unter den gegebenen Umständen auch einer der unbekanntesten. Unter dem Namen Moondog wurde eine Unzahl von Werken veröffentlicht, die teilweise noch von ihm selbst aufgenommen wurden, dennoch ist nicht weiterlesen…