not so urban podcast nr.55: Anna (Über den Tellerrand)

Ein Projekt, dessen Idee mir auf Anhieb gefiel,  ist „Über den Tellerrand“.  Wenn Menschen zum Essen zusammen kommen, dann kann das nur positiv ausgehen. „Über den Tellerrand“ veranstaltet Abende mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen, die beim gemeinsamen Kochen und Geniessen der Speisen, Einblicke in ihre Kulturen vermitteln.

Im Interview berichtet Anna über die Möglichkeiten und bisherigen Aktion dieses Konzepts, erzählt von dem logistischen Aufwand, aber auch von dem Spaß, den es macht.

Die Art und Weise, wie dabei vorgegangen wird,  ermöglicht eine sehr einfache Teilnahme, denn jeder ist eingeladen, ein gemeinsames Essen mit „Über den Tellerrand“ zu erleben.

„Über den Tellerrand“ ist neben dem Mehrgenerrationenhaus (Podcast Nr. 54) und dem Verein „Chancen gestalten“ (Podcast Nr.46)  ein weiteres Heidelberger Projekt, dass zeigt, wie einfach und unkompliziert Wege zur Hilfe und Integration beschritten werden können.

Webseite von „über den Tellerrand“: https://ueberdentellerrand.org/

Heidelberger „über den Tellerrand“ : https://ueberdentellerrand.org/heidelberg

Facebook: https://www.facebook.com/ueberdentellerrandheidelberg/

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.