not so urban podcast nr.43: Anne Bauer (eigenleben.jetzt)

eigenleben.jetzt ist ein spannendes Projekt von Anne Bauer und Ulrike Ziegler. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Seiten, die sich mit dem Älterwerden beschäftigen, findet eigenleben.jetzt eine andere Sprache und Herangehensweise zu diesem Thema.

Im Interview stellt Anne das Magazin für die Jugend von Gestern vor und berichtet von der Entstehung, der Philosophie und den Hintergründen. 

Zur Zeit befindet sich eigenleben.jetzt imVoting für den Grimme Online Award. Wer möchte, kann im Augenblick noch dafür stimmen.

Wer die Seiten besuchen möchte, und sich selbst ein Bild davon machen will, der findet sie auf: https://eigenleben.jetzt

Im Interview erwähnen wir die unterstützende Marli-Bossert-Stiftung: https://marli-bossert-stiftung.de/

Zum Grimme Online Award geht es auf: https://www.grimme-online-award.de/

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

8 Replies to “not so urban podcast nr.43: Anne Bauer (eigenleben.jetzt)”

  1. Hallo Andreas, hab eben Dein Interview mit Anne angehört – sehr schön geworden! Danke für Dein positives Feedback zu unserem Projekt und überhaupt für die Chance, auf diesem Weg eigenleben.jetzt bekannter zu machen!
    Alles Gute und viel Erfolg weiterhin!

  2. Hallo Ulrike, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Es hat mich sehr gefreut, dass Gespräch mit Anne zu führen, und ich drücke eurem Magazin auf jeden Fall die Daumen. Ich wünsche euch viel Erfolg für eure ausgesprochen informativen Seiten, und bin schon ein bißchen neidisch auf die Award-Nominierung und dem tollen Team! Liebe Grüße, Andreas

  3. Super Gespräch mit dir gewesen, lieber Andreas, vielen Dank für deine tolle Arbeit! Alle, die ich gefragt habe, finden den Podcast super. Ich habe auch allseits aufgefordert zu kommentieren, bitteschön. 😉

    Es macht Spaß, sich mal mit einem Kollegen auszutauschen, der weiß, wo die Tücken liegen und warum man auf das Erreichte stolz sein kann. (Das muss ich mir selbst immer mal wieder ins Gedächtnis rufen, damit es nicht im Eifer des täglichen Gefechts untergeht.)

    Ich freue mich darauf, wenn wir uns mal persönlich gegenübersitzen und weiter austauschen können. Ob in München oder in meiner alten Heimat … Auf jeden Fall bis bald! LG, Anne

  4. Hallo Anne, vielen Dank für die netten Worte. Es hat mir ebenfalls sehr gefallen und es freut mich natürlich sehr, dass es so gut ankommt und die Resonanz so positiv ist.

    Wir werden uns auf jeden Fall sehen :-). Ich melde mich, und wir hören voneinander. Viel Erfolg bei dem gesamten Projekt.

    Liebe Grüße
    Andreas

  5. Hallo Andreas, das war der erste Podcast den ich von Dir gehört habe, bei dem jeder Sprecher seinen eigenen Kanal hatte. Dich hörte ich nur links und Anne nur rechts. Das hat es manchmal etwas schwierig gemacht, alles zu verstehen.
    Vielen Dank für die abwechslungsreichen und spannenden Podcasts. Weiter so ;o)
    Gruß Hans

    1. Hallo Hans, stimmt, das war auch nicht unbedingt Absicht, aber zum Teil einer neuen Technik geschuldet. Für mich auch ein Erfahrungswert. Ich werde das beim nächsten Mal versuchen zu vermeiden. Liebe Grüße, Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.