Die Krise der Superhelden

Teil 3: Die Gewalt Es gibt eine Vielzahl Aussagen und Thesen zur Gewalt. Es gibt z.B. die Vermutung, dass eine lange Friedenszeit ungewöhnlich ist und unvermeidlich zu einem Krieg führen muss, weil der Schrecken des Krieges verblasst und die Machbarkeit weiterlesen…

Stadtfahren

z.b. Hamburg vs. Heidelberg  (kein Rant, aber fast sowas) Es gibt bestimmt fantastische Untersuchungen über das Folgende., Und am Schluss empfindet es sowieso jeder anders. Egal. Ein paar einseitige Worte zum Fahrradfahren in der Stadt. Quasi ein Rant. Aber nicht weiterlesen…

not so urban podcast-nr.1

Die erste Folge des Podcasts von „not so urban“, in dem ich einfach mal erkläre, wer ich bin, warum ich jetzt auch noch einen Podcast machen muss, in dem ich versuche 15 Minuten mal zu füllen ohne jemanden zu langweilen, weiterlesen…

Die Krise der Superhelden

Teil 2: Die Parallelwelten Die Fixierung auf und Bindung an einer Lesergeneration birgt mannigfaltige Probleme. Der erste und wichtigste Punkt ist: Nach einer geriatrischen Phase stirbt sie aus und damit sind die Tage des Verlages, der sie bedient, gezählt. Im weiterlesen…

8 Tipps für die Frankfurter Buchmesse 2018

Mein erster Besuch auf der Frankfurter Buchmesse war beeindruckend. Und ist geschätzte 30 Jahre her. Genau lässt sich das nicht mehr datieren. In Erinnerung bleibt mir, dass ich gegen Mittag mit vollen Taschen an einer Säule gelehnt eine Wand anstarren weiterlesen…

Katia Labèque, David Chalmin, Massimo Pupillo & Raphaël Séguinier „Moondog“

Thomas Hardin ist sicherlich einer der wichtigsten Komponisten der Neuzeit, und unter den gegebenen Umständen auch einer der unbekanntesten. Unter dem Namen Moondog wurde eine Unzahl von Werken veröffentlicht, die teilweise noch von ihm selbst aufgenommen wurden, dennoch ist nicht weiterlesen…

MS Dockville, der zweite Tag

Das Wetter. Immer erst mal das Wetter. Sonne satt, und das den ganzen Tag. Hamburger komplett in angenehme Temperaturen getaucht, ein bisschen Wolken, aber sonst die richtigen Brisen. Das Dockville durfte angenehm starten. Was ins Auge und Ohr sprang: Fink weiterlesen…