Backstage:Interviews, Podcasts, Infos

Liebe Leser, Hörer, Dranbleiber und beste Kritiker, Ich denke, ich sollte mal erzählen, wie es weitergeht, und was ich gerade so mache, damit ihr eine Ahnung habt, was in den nächsten Wochen auf euch zukommt. Ich bin aktuell dabei mir weiterlesen…

Linkliste KW 38/2018

Früher, als das Internet noch ein kleines Ding war, und Yahoo eine großartige Suchmaschine (die eigentlich nur versuchte das Internet zu katalogisieren), waren Linklisten die Mixtapes ihrer Zeit. Linklisten waren soetwas wie sehr persönliche Empfehlungen. Und ähnlich wie Mixtapes spiegelten weiterlesen…

„Jan Tälling“ liest aus „Ach, Bankea“ den ersten Teil vor..

Dieses ist eine uralte Datei, die sich noch in Soundcloud fand.  „Ach, Bankea“ war mal eine wilde Geschichte, in der ich mit Klischees nur so um mich schmeißen wollte. Sie sollte einen Ton wiedergeben, der zur schwarzen Serie in Hollywood weiterlesen…

Alle Romananfänge von Jan Tälling sind nun online!

Der bisherige Stand des Projektes der 300 Anfänge ist nun komplett auf not so urban übertragen und umfasst nun 63 Teile. Der 63. Teil ist allerdings nicht im Rahmen des ursprünglichen Projektes entstanden und entspricht daher nicht der Intention. Es handelt sich weiterlesen…

30 Romananfänge von Jan Tälling online!

Ab sofort finden sich 30 Romananfänge von Jan Tälling online. Kurze Einleitung: Es handelt sich um Experiment. Ich wollte mal – jugendlicher Leichtsinn und so – beweisen, dass ich schnell und einfach 300 Romananfänge schreiben kann.  Habe den Mund zu weiterlesen…

20 von 300 Romananfänge online!

Mittlerweile sind 20 Romanfänge online, die zur freien weiteren Verwendung zur Verfügung stehen. Ihr dürft sie remixen, irgendetwas anderes damit machen usw.  Es wäre allerdings nett, wenn der Ursprungsort verlinkt wäre. Merci. Viel Spaß. Vorwort 300 Anfänge Anfang 1. von weiterlesen…

10 von 300 Romananfänge online

Die ersten 10 Romananfänge von „Jan Tälling“ sind bereits online, und können gelesen, redigiert, geklaut, in einen Remix gehen und kommentiert werden.  Ich rechne mit euch.  Ihr findet sie hier: Vorwort 300 Anfänge Anfang 1. von 300 Anfang 2. von weiterlesen…

Die Krise der Superhelden

Teil 3: Die Gewalt Es gibt eine Vielzahl Aussagen und Thesen zur Gewalt. Es gibt z.B. die Vermutung, dass eine lange Friedenszeit ungewöhnlich ist und unvermeidlich zu einem Krieg führen muss, weil der Schrecken des Krieges verblasst und die Machbarkeit weiterlesen…

Stadtfahren

z.b. Hamburg vs. Heidelberg  (kein Rant, aber fast sowas) Es gibt bestimmt fantastische Untersuchungen über das Folgende., Und am Schluss empfindet es sowieso jeder anders. Egal. Ein paar einseitige Worte zum Fahrradfahren in der Stadt. Quasi ein Rant. Aber nicht weiterlesen…

Die Krise der Superhelden

Teil 2: Die Parallelwelten Die Fixierung auf und Bindung an einer Lesergeneration birgt mannigfaltige Probleme. Der erste und wichtigste Punkt ist: Nach einer geriatrischen Phase stirbt sie aus und damit sind die Tage des Verlages, der sie bedient, gezählt. Im weiterlesen…